Bequeme Zahlungsmöglichkeiten:

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Robuste Kragarmregale: Belastbar. Vielseitig. Flexibel.

Kragarmregale wurden erfunden, um alle Arten von stehenden und liegenden Langgütern zu lagern. Auch Platten- und Tafelware wird auf einem Kragarmregal verstaut. Warum man beispielsweise Rohre nicht einfach auf den Boden legen kann? Probieren Sie es ruhig einmal aus. Im Anschluss werden Sie dankbar und begeistert sein, leichte bis schwere Langgüter sicher und platzsparend auf einem Kragarmregal verstauen zu können.

Was ist ein Kragarmregal?

Unter diesem Begriff werden alle Regale zusammengefasst, auf denen sehr sperrige, lange Güter gelagert werden können. Dazu gehören beispielsweise Stangen, Rohre, Profile oder Balken. Der Kragarm übernimmt dabei die Aufgabe des Trägers. Diese Kragarme sind an vertikalen Stützen befestigt. Es gibt die Kragarmregale in unterschiedlichen Größen - beispielsweise mit nach oben hin kürzer werdenden Kragarmen oder für leichte, mittelschwere und schwere Lasten.

Aus diesen Elementen besteht ein Kragarmregal:

  • Fußstützen in L-Form
  • Ständer
  • Einhängbare oder verschraubte Kragarme
  • Horizontalverbinder
  • Kreuzstreben für die nötige Stabilität

Außerdem können an diesem Industrieregal Seitenteile befestigt sein, die für eine Erhöhung der Stabilität sorgen. Auch Fachböden sind als Zubehör für Kragarmregale erhältlich. Die Montage gehört nicht zu unserem Service.

Welche Waren können auf einem Kragarmregal eingelagert werden?

Kragarmregale sind in ganz unterschiedlichen Branchen im Einsatz. Man findet sie beispielsweise in jedem Baumarkt. Konkrete Waren, die in einem Kragarmregal aufbewahrt, gelagert oder kommissioniert werden sind:

  • Rohre
  • Kabel
  • Leitungen
  • Bleche
  • Paletten
  • Gartenwasserschläuche
  • Profile
  • Eisenstangen
  • Schweißdraht-Ringe

Diese Liste ließe sich beliebig erweitern. Sie können sich merken: Alles, was lang, rund und/oder sperrig ist, findet auf einem Kragarmregal seinen Platz.

Ein Kragarmregal oder doch eine andere Lagerlösung? Die Vor- und Nachteile

Wenn Sie in unserem Onlineshop stöbern, dann werden Ihnen verschiedene Lösungen und Systeme für Ihr Lager auffallen. Dazu gehören beispielsweise Fachbodenregale, Großfachregale, Fächer- und Schüttgutregale oder Schrägbodenregale. Jedes Regal hat dabei seinen individuellen Verwendungszweck.

Was ist die beste Alternative zum Kragarmregal?

Suchen Sie nach einer alternativen Lösung zu diesem Regal, weil Sie beispielsweise nicht die nötigen Kapazitäten im Lager haben? Für die Lagerung von sperrigen Gütern bieten wir Ihnen mit unserem Senkrechtregal eine gute Alternative an. Dieses Regal empfiehlt sich dann, wenn Sie mehr Platz in der Höhe als in der Breite haben. Der Nachteil besteht allerdings darin, dass Sie diese Regale nur in einer Ebene nutzen können und dadurch deutlich weniger Stauraum bekommen. Ungeeignet für die Lagerung von Rollen sind Palettenregale oder Fachbodenregale. Bei ihnen fehlt die nötige Sicherung an den Enden und das Rollgut würde einfach herausrollen.

Kragarmregal: Anforderungen der Berufsgenossenschaft

Die Berufsgenossenschaft stellt besondere Anforderungen an den Einsatz von Kragarmregalen. Diese beginnen bereits bei der korrekten Kennzeichnung. Es muss beispielsweise die zulässige Belastung von jedem Arm und von den Stützen angegeben sein.

Standsicherheit

Laut BG dürfen die Kragarme nicht über die äußeren Abstützpunkte des Fußsockels hinausragen, da andernfalls die Standsicherheit gefährdet ist. Es gibt nur dann eine Ausnahme, wenn die Standsicherheit des Regals auf eine andere Weise gewährleistet werden kann.

Sicherung der Beladung

Insbesondere bei der Lagerung von Rundmaterial muss sichergestellt sein, dass nichts herausrollen kann. Dies wird beispielsweise durch hochgestellte Winkel an den Enden der Kragarme gewährleistet.

Gibt es einen Anfahrschutz für Kragarmregale?

Bei der Beladung oder der Entnahme von Artikeln aus einem Kragarmregal kommt es leicht zu unbeabsichtigten Stößen und Schäden. Dafür stellen wir Ihnen in unserem Shop einen speziellen Rammschutz für Kragarmregale zum Kauf bereit.

Wir haben verschiedene Ausführungen für unterschiedliche Ständerhöhen im Programm und empfehlen Ihnen dringend den Einsatz eines solchen Rammschutzes, um die Lebensdauer des Regals deutlich zu erhöhen.

Tipp: Achten Sie auf unsere Spar-Sets! Wir haben regelmäßig besondere Aktionen, von denen Sie profitieren können.

Die Kragarmregale von BRB Lagertechnik

Wie bieten Ihnen unsere Regale mit Kragarmen in drei verschiedenen Kategorien an:

  1. Leichte Kragarmregale
    Diese Regale sind wie der Name bereits vermuten lässt für die Lagerung von leichten Gütern geeignet. Jeder Arm hat eine Tragkraft von 50 Kilo. Die Fußebene kann dabei unbegrenzt belastet werden, wenn es doch mal schwerere Lasten zu lagern gibt. Die Arme können in der Höhe verstellt werden. Ideal ist dieses Regal für die Lagerung von Kunststoffrohren, Kabeln oder Brettern geeignet.

  2. Mittelschwere Kragarmregale
    Sie wählen in dieser Kategorie aus 5 verschiedenen Systemen. Je nachdem, für welches System Sie sich entscheiden, reicht die Tragkraft jeder Ebene deutlich in den 4-stelligen Bereich. Die Fachböden sind aus Stahl bzw. Stahlblech gearbeitet. Sie können sich aus einzelnen Bauteilen ein Kragarmregal für Ihre individuellen Lagerbedürfnisse zusammenstellen oder entscheiden sich für ein komplettes Kragarmregal.

  3. Schwere Kragarmregale

Diese Regal-Ausführungen sind beispielsweise in Baumärkten im Einsatz. Sie wählen zwischen drei Systemen, aus denen Sie sich Ihr Kragarmregal wieder individuell zusammenbauen können. Wir haben Regale mit nach oben hin kürzer werdenden Armen oder Kragarmen in gleicher Länge. Außerdem entscheiden Sie zwischen einer einseitigen und einer doppelseitigen Nutzung.

Wie funktioniert die Warenentnahme bei einem Kragarmregal?

Kragarmregale sind nicht für die manuelle Entnahme des Lagergutes gemacht. Die Bestückung und die Entnahme erfolgt mit Regalbediengeräten und Flurförderfahrzeugen.

Alles für Ihr Lager von BRB Lagertechnik

Wir laden Sie herzlich dazu ein, weitere Ausstattungsmöglichkeiten für Ihr Lager in unserer Auswahl zu entdecken. Neben einer großen Auswahl diverser Regale führen wir beispielsweise auch Transportgeräte und statten Ihr Lager mit der passenden Betriebseinrichtung aus. Unverzichtbar sind Arbeitsbühnen im täglichen Ablauf.